Freigabe des SBB-Trassees Mellingen-Wettingen für Badener Stadtbahn

Der Stadtrat wurde beauftragt zu prüfen, ob die SBB bereit ist, mittelfristig das Bahntrassee Mellingen-Wettingen für Badener Stadtbahn freizugeben, und ob erste Schritte für eine solche Planung bereits eingeleitet werden können. Die Stadtbahn ist ein immer wiederkehrendes Thema. Die Attraktivität der Lage des Trassees lädt dazu ein, dieses für den öffentlichen Lokalverkehr in Baden zu nutzen. Gerade mit dem geplanten neuen Quartier im Galgenbuck, das von vielen neuen Bewohnern bewohnt werden soll, ist eine Lösung über die Schienen, die direkt neben dem Quartier verlaufen eine logische Konsequenz. Die SBB ist jedoch nicht bereit dieses Trassee, das als Ausweichsstrecke für den Heitersbergtunnel und für den Güterverkehr genutzt wird, dem städtischen Verkehr zu überlassen. Diese Situation kann sich jedoch auch einmal ändern. Aus diesem Grund soll der Gemeinderat auch in Zukunft mit der SBB im Gespräch bleiben und für eine Lösung für die Stadt werben. Was heute noch nicht ist, kann ja vielleicht in Zukunft einmal sein.