geri mueller

geri mueller nominiert

Geri Müller als Stadtammann

Das team baden hat an seiner Nominationsversammlung vom 24. Oktober 2012 den Vizeammann Geri Müller einstimmig als Kandidaten für das Amt des Stadtammanns nominiert. Geri Müller bringt einen riesigen Rucksack an Erfahrung aus verschiedenen politischen Ebenen mit, hat grosse Führungserfahrung und ist bestens vernetzt.

 geri mueller

Als Vizeammann vertritt Geri Müller seit sieben Jahren den Stadtammann an verschiedenen Anlässen und während seiner Abwesenheiten oder Ferien. Noch sehr präsent ist seine fulminante Rede am Neujahrsapéro 2012 der Stadt Baden, bei der er gezeigt hat, dass er die Herzen der Badenerinnen und Badener über alle Parteigrenzen hinaus ansprechen kann. Er ist mit den Aufgaben und der Arbeit des Stadtammanns bestens vertraut und will die erfolgreiche Badener Politik weiterführen. 

Geri Müller ist fest mit Baden verwurzelt und in der Stadt präsent. Er hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Badenerinnen und Badener und nimmt sich Zeit für persönliche Gespräche.

Geri Müller bringt grosse Erfahrung aus seiner langjährigen Tätigkeit auf verschiedenen politischen Ebenen mit. Er möchte die Zusammenarbeit in der Region vorwärts bringen und ist bereit, über Grenzen hinauszudenken. Auch deshalb wird er weiterhin im Nationalrat bleiben, um die Interessen der Städte und damit natürlich auch die Anliegen Badens direkt in Bern vertreten zu können. So bestehen schon heute ausgezeichnete Kontakte zur Post und Bahn, aber auch zu den wichtigen Departementen. Er hat dem team dargelegt, dass sich die beiden Mandate auch zeitlich gut vereinbaren lassen.

 Vizeammann Geri Müller ist aus Sicht des team baden der logische Nachfolger von Stephan Attiger für das Amt des Badener Stadtammanns.

Lesen Sie hier: Stadtammann und Nationalrat – wie geht das?