Fraktionsbericht_Sept2010

Fraktionsbericht team baden zur Einwohnerratssitzung vom 7. September 2010

Die Fraktion begrüsst ein neues Mitglied und kritisiert den Bericht zur ‚Strategie Tagesstrukturen‘.

Die Fraktion begrüsst Fritz Bosshardt als Nachfolger von Markus Wälty. Bosshardt vertritt das tream baden bereits in der Finanzkommission. Der Einbau eines Kunstrasens im Stadion ‚Esp‘ schafft benötigte Sportflächen und gibt Kapazitäten in Turnhallen für andere Vereine frei. Zudem könnte eine Landreserve anderweitig genutzt werden. Dem Projektierungskredit ist zuzustimmen. Der Bericht zur ‚Strategie Tagesstrukturen‘ offenbart zahlreiche Konfliktfelder und vermag – trotz der Bemühungen der Stadt – den an ihn gestellten Anforderungen kaum zu genügen, zumal er nicht auf die Motion Breunig eingeht. Unbefriedigend ist auch die Arbeit in der Begleitkommission, die seit Überweisung der Motionen Breunig und Bächli nur eine Sitzung abgehalten hat. Während der anzustrebende Ausbau des Betreuungsangebots kaum voranschritt, erhielt in jüngster Vergangenheit vor allem die Elternbeitragsthematik Aufmerksamkeit. Das team befürwortet das neugefasste Elternbeitragsreglement im Bereich der Kinderkrippen, das sich durch eine Kompetenzdelegation an den Stadtrat auszeichnet. Die so gewonnene Flexibilität verlangt regelmässige Berichterstattung, damit der Einwohnerrat die Beitragsentwicklung nicht aus den Augen verliert. (str)