Jetzt: familienergänzende Betreuung der Kinder im Vorschulalter

Fraktionsbericht team baden zur Einwohnerratssitzung vom 4. Dezember 2012

Das team baden unterstützt die beiden Vorlagen zur familienergänzende Betreuung der Kinder im Vorschulalter. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der Gemeinden Wettingen, Obersiggenthal, Ennetbaden und der Stadt Baden im Krippenpool soll weitergeführt werden. Dies stellt ein umfassendes und bedarfsgerechtes Krippenangebot in der Region Baden sicher. Die einheitliche Tarifordnung ermöglicht den Eltern innerhalb der genannten Gemeinden auszuwählen, ob sie ihre Kinder am Wohn- oder am Arbeitsort platzieren wollen. Weitere Verbesserungen sind die Subventionierung der Betreuung in Tagesfamilien und die Aufhebung der Kontingentierung.

Tagesstruktur Kindergarten – Primarschule

Die Tagestrukturen gehen auf eine Initiative des team baden zurück. Gewisse Teile der Strategie konnten erfolgreich umgesetzt, andere wiederum brauchen weitere Ressourcen. Folglich unterstützt das team baden den Verpflichtungskredit für die Umsetzung der Strategie. Dadurch wird die Basis für die erfolgreiche Fusion der verschiedenen Vereine geschaffen. Die Leitlinien für die familienergänzende Betreuung sollen ab 2014 gelten und dienen als Grundlage für die Weiterentwicklung der Betreuungungsangebote für Kindergarten– und Primarschulkinder.  Dadurch wird ein flächendeckendes Betreuungsangebot in allen Quartieren gewährleistet.