Fraktionsbericht des team baden zur Einwohnerratssitzung vom 23. Oktober 2018

Dem Doppelkindergarten im Graben wird das team baden zustimmen. Ebenso hat das team den Bericht zur Raumplanung von Schulen und Betreuung positiv zur Kenntnis genommen.

Die Jahresziele 2019 folgen in ihrem Geist den wenig ambitionierten Legislaturzielen des Stadtrats. Das team baden ist entsprechend wenig begeistert und kann die Ziele nicht unterstützen.

Das Postulat zum Ausweisen der Bearbeitungskosten bei Vorstössen lehnt das team baden ab. Wir sehen keinen Mehrwert in den Angaben der Bearbeitungskosten und plädieren stattdessen für eine Einwohnerratskultur, in der Vorstösse vorgängig mit der Verwaltung diskutiert werden, um so einen konstruktiven und effizienten Ratsbetrieb zu gewährleisten.

Das team baden kämpft seit langem für eine busfreie Weite Gasse und wird deshalb das Postulat der SP zur Weiterführung der Linie 5 durch die Weite Gasse nicht überweisen.

Für das team baden