Veranstaltung Gemeindezusammenschlüsse

Einladung 30. März 2017 – Gemeindezusammenschlüsse – Quo vadis –  No 2
Sehr geehrte Damen und Herren
Gibt es für Gemeinden einer Region auch andere Formen des Zusammenlebens als das, was wir uns unter einer Fusion vorstellen? Welchen gemeinsamen Weg kann die Region Baden gehen, damit der Benefit für alle da ist?
Diskutieren Sie mit und bringen Sie Ihre Fragen und Erfahrungen ein, bei der Veranstaltung mit
Herrn Prof. Stephan Käppeli, Leiter Studiengang Gemeinde- Stadt- und Regionalentwicklung an der ‎Fachhochschule Zentralschweiz, Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR
am
30. März 2017, 19.30 Uhr (bis ca. 21.30 Uhr) im Bauernhaus an der Limmat (Bahnhofstrasse 24) in Turgi.
Nach der ersten aufschlussreichen Veranstaltung mit Jolanda Urech, Stadtpräsidentin Aarau und Heinz Lüscher, Gemeindeammann Unterentfelden im Sommer 2016 laden wir Sie hiermit gerne zu unserem nächsten Anlass ein.
Fusion ist eine Möglichkeit des weiteren gemeinsamen Weges in der Region. Wir möchten an dieser Veranstaltung den Blick auch auf andere mögliche Zusammenarbeits- und Zusammenlebensformen richten.
Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Teilnahme. Ihre Anmeldung auf teambaden@gmx.ch hilft uns bei der Organisation, ist aber nicht zwingend.
Regionale Grüsse
Olivier Funk                                           Susanne Slavicek
Präsident team baden                             Einwohnerrätin team baden